Aufrufe
vor 2 Jahren

Spessart – Wandermagazin 198

  • Text
  • Spessart
  • Wandern
  • Regiopanorama
  • Churfranken
  • Lohr
  • Entlang
  • Spessartbogen
  • Deutschlands
  • Wanderbares
  • Region
Mitten im Herzen Deutschlands liegt der Spessart. Er erstreckt sich vom unterfränkischen Miltenberg im Süden bis hoch in den Norden zum hessischen Schlüchtern. Im Osten wird er von den Flüssen Sinn und Saale, im Süden und Westen vom Main und im Norden von der Kinzig eng umschlossen. Der Specht, als typischer Bewohner alter, ausgedehnter Laubwälder mit hohem Totholzanteil, hat dem Spessart den Namen gegeben und ist das Symboltier geblieben. Typisch ist auch der zumeist aus Sandstein bestehende Untergrund, der dem Spessart wie kein anderes Gestein seinen Stempel aufdrückte. Nur wenige Mittelgebirge bieten derartige kaum zerschnittene zusammenhängende Waldkomplexe. Die Nähe zum Main und den anderen Flüssen, die Streuobstwiesen im westlichen und nördlichen Spessart – all das sind Garanten für ein abwechslungsreiches und vielfältiges aktives Naturerlebnis.

Spessart – Wandermagazin

SPESSART MYSTISCHE WÄLDER UND VERWUNSCHENE FLUSSTÄLER