Specials

Die Schönsten Radwege 2020
Siegerland-Wittgenstein – Waldmeer & QuellenReich
Deutschlands Schönste Wanderwege 2020
Europas Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Radland Thüringen

RegioPanorama

Die Rhön – Wandermagazin 204
Best of Wandern – Wandermagazin 204
Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197
Mecklenburg-Vorpommern – Wandermagazin 196
Bayern – Wandermagazin 195
Donau-Ries – Wandermagazin 193
Thüringer Wald – Wandermagazin 191
Sauerland – Wandermagazin 190

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Die schönsten Wandertouren in Brandenburg
Aufrufe
vor 10 Monaten

Mecklenburg-Vorpommern: Im Land der ruhigen Naturschätze

  • Text
  • Wandern
  • Vorpommern
  • Mecklenburg
  • Seenplatte
  • Mecklenburgischen
  • Natur
  • Thiele
  • Garten
  • Tourismuszentrale
  • Nationalpark
  • Oktober
  • Wanderer
  • Herbst

Wie in Japan:

Wie in Japan: der Garten mit Gästehaus von Waldemar Keiss © W. Keiss Mitmachen & gewinnen! Japanische Achtsamkeit zwischen Schafen und Seen Haben Sie Lust auf eine besondere Begegnung? Mecklenburg-Vorpommern lädt sie ein. Waldemar Keiss begeistert sich bereits seit Kindheitstagen für Malerei, dabei entdeckte er besonders die japanische Tuschemalerei (Sumi-e) für sich: die Einfachheit und Reduziertheit dieser Maltechnik fasziniert ihn. 2018 vollendete er seinen Japanischen Garten mit den vier Elementen Stein, Moos, Wasser und Pflanzen. Nun ist es auch möglich, darin eine Nacht zu verbringen. Mit natürlichen Materialien und viel Liebe zum Detail schuf er für achtsame Gäste eine Idylle mitten im großartigen Umfeld der Feldberger Seenlandschaft in der Mecklenburgischen Seenplatte. Das können Sie gewinnen: • 2 Ü/Frühstück für 2 Personen im Japanischen Garten in Feldberg • Geführte Wanderung auf dem Qualitätsweg „Falladas Fridolinweg“ auf den Spuren des Dachs Fridolin mit Besuch des Hans-Fallada-Museums • Einkehr mit Imbiss im Schäferladen Was Sie dafür tun müssen? Beantworten Sie einfach folgende Gewinnspielfrage: Sie wachen morgens im Japanischen Garten auf – Welches „Verkehrsmittel“ dürfen Sie nun nutzen, um auf Ihrem Wanderweg zur Schäferei Hullerbusch zu gelangen ? A 2 km mit 270 jährigen Dampfeisenbahn Polli B Handbetriebene Seilfähre über den Schmalen Luzin C Berglift inkl. Gepäckkiste für Rucksäcke Wie können Sie mitmachen? Alle Informationen und Teilnahmemöglichkeiten für das Gewinnspiel finden Sie unter www.auf-nach-mv.de/wandern/gewinnspiel In der Feldberger Seenlandschaft erwarten Wanderer tolle Begegnungen. © Kurverwaltung FSL, Andreas Duerst Mecklenburgische Seenplatte © TMV/Grundner 6 WANDERMAGAZIN Herbst 2019

Mecklenburg-Vorpommern – alles da fürs Wanderherz Tausende Kilometer meist naturbelassene und markierte Wanderwege laden in Mecklenburg-Vorpommern ein, auch abseits der Straßen kreuz und quer durchs Land zu gehen. Drei Europäische Fernwanderwege führen durch das Land – einer von der Ostsee nach Süden, einer von der Oder zur Elbe, der dritte immer an der Küste entlang. Die Tagesetappen liegen zwischen entspannten zehn und sportlichen 25 Kilometern. Hinzu kommen zahlreiche Stern- und Rundtouren. Außerdem finden Wanderer in allen Regionen auch Kurztouren, stets in Wassernähe. Vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswege zertifiziert sind hier der Bodden-Panoramaweg Rügen (24 km, 1-2 Etappen zwischen Neuenkirchen und Mukran) und Falladas Fridolinweg (10,5 km in der Gemeinde Feldberger Seenlandschaft, Ortsteil Carwitz) in der Mecklenburgischen Seenplatte. Mehr Infos und Broschürenbestellung unter: www.auf-nach-mv.de/wandern Tel. 0381-4030500 Kontaktieren & informieren: Vom Sturm gebogene Bäume am Weststrand des Darß © TMV-Allrich Ihre Ansprechpartner: Usedom Tourismus GmbH Hauptstr. 42, 17459 Ostseebad Koserow Tel. 038375/2 44 144, Fax 038375/244 145 info@usedom.de www.usedom.de Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e. V. Turnplatz 2, 17207 Röbel/Müritz Tel. 039931/53 80, Fax 039931/5 38 29 info@mecklenburgische-seenplatte.de www.mecklenburgische-seenplatte.de Tourismuszentrale Rügen GmbH Circus 16, 18581 Putbus Tel. 03838/80 77 80, Fax 03838/25 44 40 info@ruegen.de www.ruegen.de Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e. V. Barther Str. 16, 18314 Löbnitz Tel. 038324/64 00, Fax 038324/6 40 34 info@tv-fdz.de www.fischland-darss-zingst.de Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e. V. Puschkinstraße 44, 19055 Schwerin Tel. 0385/59 18 98 75, Fax 0385/59 18 98 74 info@mecklenburg-schwerin.de www.mecklenburg-schwerin.de www.wandermagazin.de 7