RegioPanorama

Aufrufe
vor 3 Jahren

Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach

  • Text
  • Tipp
  • Wald
  • Haltestelle
  • Lindschied
  • Parkplatz
  • Wandern
  • Rundwanderung
  • Runde
  • Richtung
  • Schwalbach
Willkommen in Bad Schwalbach und seinen 7 Ortsteilen! Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen acht Rundwanderwege vor. Freuen Sie sich auf atemberaubende Blicke ins Aartal, wunderschöne Bäume, erfrischende Quellen und vieles mehr. Wir geben Ihnen Hinweise zu Geschichte, Flora und Fauna, den Sehenswürdigkeiten und besonderen Plätzen. Entdecken Sie Runde für Runde die Kernstadt mit ihren Stadtteilen.

GERHARDS AUGENBLICKE

GERHARDS AUGENBLICKE Ortsansicht Hettenhain Rundwanderung • Gesamtlänge: 8,3 km • Gehzeit: ca. 2,5 Std. Höhenmeter: 169 m • Schwierigkeit: Start/Ziel: B 275 „Schäfersberg“ Wegeführung Nummernfolge: 40 - 2 Anreise: ÖPNV: Haltestelle Schäfersberg PKW: A66 - Bad Schwalbach - B 275 Parken: B 275 „Schäfersberg“ o. Sportplatz Hettenhain, Rabenkopf, 65307 Bad Schwalbach 14 14 Abseits der Hauptverkehrsstraßen liegt in einem idyllischen Tal Hettenhain. Der Ort ist der größte und älteste Ortsteil von Bad Schwalbach. Die erste urkundliche des Werner II., von Bolanden, Reichsministerial Kaiser Barbarossas. Die Tour startet am „Schäfersberg“ und führt durch eine Apfelbaumallee oberhalb des Ortes. Hier können Sie den ersten AugenBlick auf den idyllisch gelegenen Ort genießen. Nach der Querung der Kreisstraße 663 geht es durch den Wald leicht bergab bis in das Aartal, das Sie nun parallel zur Aar auf dem kombinierten Radund Wanderweg durchwandern. Nach erneuter Querung der Kreisstraße geht es schließlich am ehemaligen Aussiedlerhof Berghof leicht bergauf durch die Hettenhainer Busemach. Parallel zum Aartal laufen Sie auf einem urigen Wanderweg zur

Busemachhütte 2 40 S V 600 450 300 150 0 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Stadtgrenze von Bad Schwalbach, wo Sie in südliche Richtung abbiegen. Es geht bergauf, wo man wieder einen Augen- Blick genießen kann: Den Blick auf das im Tal liegende Bad Schwalbach. An der Busemachhütte vorbei, die zum Rasten einlädt, geht es zurück zu unserem Ausgangspunkt. Tipp des Autors: Legen Sie eine Rast in der Busemachhütte ein und genießen den Wald mit seiner herrlichen Stille. Erlebnisprofil: Busemachhütte Aarblick Busemachhütte 15 15