Aufrufe
vor 5 Monaten

Die Schönsten Radwege 2022

  • Text
  • Radweg
  • Beschilderung
  • Durchgehende
  • Richtungen
  • Dresden
  • Bahnhof
  • Natur
  • Entlang
  • Schloss
  • Radwege
Special zu Wandermagazin 214: „Die schönsten Radwege 2022“ mit 47 Tourenvorschlägen zu Radrouten in Deutschland und den Nachbarländern sowie Tipps und Tricks für den Fahrradalltag

Marktplatz Wilsdruff mit

Marktplatz Wilsdruff mit Glasglockenspiel © Kahle Zille-Radweg - Von der Elbe nach Radeburg Auf den Spuren des Grafikers Heinrich Zille folgt diese Rundtour. Sie führt von Coswig-Bockwitz an der Elbe, welches bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist, über die Kulturlandschaft Moritzburg bis nach Radebeul. In Radeburg warten das Geburtshaus Heinrich Zilles, der historische Markt und das Heimatmuseum mit Heinrich-Zille-Ausstellung. Weiter auf dem Weg bieten sich eine Fahrt mit der historischen Lößnitzgrundbahn oder ein Besuch des barocken Jagdschlosses Moritzburg als Abstecher an. In Radebeul laden der historische Dorfanger Altkötzschenbroda und die idyllischen Weingüter zum Verweilen ein. „Meißner 8“ – Südroute Durch romantische Täler und vorbei an zahlreichen einstigen Mühlen führt diese Radtour. Beginn ist Meißen, die Wiege Sachsens, welches mit zahlreichen Bus- und Zuglinien erreicht werden kann. Hier sind beispielsweise die Albrechtsburg, der Meißner Dom und die Porzellan-Manufaktur zu entdecken. Weiter auf der Strecke durch die umliegenden Ortschaften schließen sich das Prinzbachtal, verschiedene historische Mühlen wie die Preiskermühle, die Helmmühle oder die Neudeckmühle an. Auch die Naturdenkmäler Götterfelsen und Garsebacher Schweiz mit Pechsteinklippen können bestaunt werden. Radroute 6 Dresden – Freital – Wilsdruff Die Dresdner Stadtgeschichte ist direkt von Beginn an bei dieser etwas anspruchsvolleren Radtour zu spüren. Stadtmuseum, Deutsches Hygiene-Museum, der Große Garten oder das Panometer können bestaunt und besichtigt werden. Von da aus geht es weiter Blick auf den Barockgarten in Zabeltitz © Christine Päsler nach Freital, wo die Strecke ab dem Marienschacht mit dem Bergbau- und Regionalmuseum auf der ehemaligen Trasse der ersten Gebirgsbahn Deutschlands, der Windbergbahn, verläuft. Vorbei an Schloss Burgk führt die Route nach Wilsdruff, auf dessen Marktplatz das weltweit erste Glasglockenspiel bewundert werden kann. Im Dresdner Stadtteil Gompitz klingt die Tour mit einer charmanten Sicht auf Dresden und das Elbtal aus. Kirchenradweg 2-bis-3-Tages-Tour Entlang dieser mehrtägigen Route gilt es nicht nur zahlreiche Kirchen zu entdecken. Vielmehr entsteht in Kombination mit Natur- und Landschaftsschutzgebieten ein Dreiklang von Landschaft, Geschichte und Kultur. Auf 111 Kilometern finden sich kulturelle Städte und idyllische Dörfer. Highlights der Tour sind zum einen das Bauernmuseum und das malerische Palais mit Barockgarten in Zabeltitz, die Schlosskirche Tiefenau, das Nudelcenter Riesa, der Elbtierpark Hebelei und das kleine Weindorf Dießbar-Seußlitz mit Schlosspark und George-Bähr-Schlosskirche sowie dem barocken Winzerhaus „Heinrichsburg“. 42 Die Schönsten Radwege 2022

Kirchenradweg RUNDTOUR: 111 km HÖHENMETER: p q 300 m START/ZIEL: Großenhain-Zabeltitz AN-/ABREISE: PKW: 01561 Zabeltitz Parken: zentraler Parkplatz an Hauptstraße auf Höhe der Bushaltestelle „Barockgarten“, Zabeltitz ÖPNV: RB 31 aus Richtung Elsterwerda und Dresden; Buslinien 461 und 467 (wochentags) bis Haltestelle „Schule, Zabeltitz“ TOURENINFOS: Tourist-Info Zabeltitz, www.grossenhain.de Broschüre: 35 Radrouten Genuss-Radwandern, Herausgeber: Dresden Marketing GmbH; © Tourismusverband Elbland Dresden e.V. INFO: www.dresden-elbland.de/radfahren Zille-Radweg RUNDTOUR: 53,9 km HÖHENMETER: p q 490 m START/ZIEL: Coswig-Brockwitz AN-/ABREISE: PKW: Anfahrt über A4 in Dresden nutzen oder auf A13 aus Richtung Berlin abfahren. Aus Richtung Meißen oder Radebeul der Dresdner Straße nach Brockwitz folgen Parken: Parkplatz am Badesee Coswig und am Bahnhof Coswig (beide kostenpflichtig) ÖPNV: Buslinie 401 und 402 bis Haltestelle „Brockwitz, Schule“ TOURENINFOS: Tourist-Info Coswig, www.coswig.de Broschüre: 35 Radtouren Genuss-Radwandern, Herausgeber: Dresden Marketing GmbH; © Tourismusverband Elbland Dresden e.V. INFO: www.dresden-elbland.de/radfahren „Meißner 8“ - Südroute RUNDTOUR: 36,8 km HÖHENMETER: p q 486 m START/ZIEL: Meißen AN-/ABREISE: PKW: 01662 Meißen, über B6 aus Dresden oder B101 aus Großenhain Parken: P+R Parkplatz am Bahnhof Meißen ÖPNV: aus Dresden: S-Bahn Linie 1 bis Meißen; zahlreiche Buslinien TOURENINFOS: Tourist-Info Meißen, www.touristinfo-meissen.de Broschüre: 35 Radrouten Genuss-Radwandern, Herausgeber: Dresden Marketing GmbH; © Tourismusverband Elbland Dresden e.V. INFO: www.dresden-elbland.de/radfahren Erlebnisregion Dresden - Radroute 6 RUNDTOUR: 55 km HÖHENMETER: p 464 m q 460 m START/ZIEL: Dresden Altstadt AN-/ABREISE: PKW+Parken: Parkplatz „Carolabrücke“, Dresden Stadtkern (kostenpflichtig) ÖPNV: In Dresden bestehen zahlreiche Möglichkeiten, mit Bus, Straßenbahn und Bahn an- und abzureisen. Außerhalb von Dresden bietet der an der Radroute 6 gelegene Bahnhof Freital- Potschappel mit der S3, RB30 Anschluss. TOURENINFOS: Tourist-Info Dresden, www.dresden.de INFO: www.dresden-elbland.de/radfahren Radeberg www.die-schönsten-radwege.de 43