RegioPanorama

Aufrufe
vor 1 Jahr

Die Schönsten Fernwanderwege 2021

  • Text
  • Etappen
  • Fernwanderweg
  • Deutschland
  • Natur
  • Wandern
  • Schweiz
  • Genauer
  • Wegverlauf
  • Hardfacts
  • Download
36 Seiten – 20 Tourentipps - 6.000 Wanderkilometer – 8 Länder

04 Starkenberger

04 Starkenberger Panoramaweg Tirol/Österreich Pfälzer Fernwanderwege Deutschland 10 JAHRE Pfälzer Fernwanderwege © Pfalz.Touristik e.V. / Dominik Ketz Die drei Fernwanderwege Pfälzer Höhenweg, Pfälzer Weinsteig und Pfälzer Waldpfad feiern ihre erste Dekade. Also auf zur Geburtstagswanderung! Vor mittlerweile 10 Jahren wurden die Fernwanderwege in der Pfalz eingeweiht. Noch immer lohnt es sich, die für ihren Wein berühmte und beliebte Region auf den Mehrtagestouren zu erwandern. Rendezvous von Wald und Wein Der Weinsteig ist mit ca. 172 Kilometern der längste der Pfälzer Wege, mit seinen An- und Abstiegen ist er auch der anspruchvollste. Der Weg verbindet die zwei herausragenden Charakteristika der Pfalz – Wald und Wein. Die 16 Strecke am Rand des Haardt-Gebirges ist gesäumt von Burgruinen und schmucken Weindörfern und bietet tolle Aussichten in die Rheinebene. Der Wechsel von verträumten Waldpfaden und sonnigen Etappen im Weinland sorgt für den Reiz dieses Weges. Im UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald/Nordvogesen Der Hauptbahnhof in Kaiserslautern ist das Tor zum Pfälzerwald. Der Pfälzer Waldpfad kann dadurch direkt mit ICE und TGV erreicht werden. Spektakuläre GENAUER WEGVERLAUF, GPX-TRACK UND WEITERE HARDFACTS ZUM DOWNLOAD im TourenGuide „Europas Schönste Wanderwege“ www.europas-schoenste-wanderwege.de Felsen, Burgruinen, eingeschnittene Täler, schmale Pfade und Waldeinsamkeit pur – alles, was den Pfälzerwald ausmacht, erleben Wanderer auf diesem Weg, der auch ein kurzes Stück durch das Elsass führt. Ein Weg voller Höhepunkte Als erster der drei Pfälzer Prädikatswanderwege ging der „Pfälzer Höhenweg“ an den Start. Spektakuläre Aussichten und der weite Blick über die liebliche, leicht bewaldete Hügellandschaft des Pfälzer Berglandes kennzeichnen den etwa 114 Kilometer langen Weg. An der Strecke liegen malerische Städtchen wie Rockenhausen, Obermoschel, Meisenheim und Lauterecken. Der „Pfälzer Höhenweg“ verbindet den höchsten Berg der Pfalz, den 687 Meter hohen Donnersberg, mit dem 568 Meter hohen Königsberg.

ALLGEMEINE INFOS: Obermoschel FERNWANDERWEG 114 km (7 Etappen) Meisenheim Pfälzer HÖHENWEG © Pfalz.Touristik e.V. / Florian Trykowski HÖHENMETER: n r 3.400 START/ZIEL: Bahnhof Winnweiler/ Bahnhof Wolfstein AN- UND ABREISE: ÖPNV: DB bis Bahnhof Winnweiler SCHWIERIGKEIT: www.pfalz.de/10-jahrepfaelzer-fernwanderwege Lauterecken Wolfstein Bastenhaus Rockenhausen Dannenfels Winnweiler S UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald Voges du Nord Finsterbrunnertal Heltersberg Merzalben Rodalben S Dahn Kaiserslautern Johanniskreuz Hauenstein Erlenbach ALLGEMEINE INFOS: FERNWANDERWEG 143 km (9 Etappen) HÖHENMETER: n r 3.300 START/ZIEL: Kaiserslautern (HBF)/ Schweigen-Rechtenbach (Deutsches Weintor) AN- UND ABREISE: ÖPNV: DB bis Kaiserslautern HBF SCHWIERIGKEIT: www.pfalz.de/10-jahrepfaelzer-fernwanderwege Pfälzer WALDPFAD © Pfalz.Touristik e.V. / Dominik Ketz Schweigen-Rechtenbach S Bockenheim Pfälzer WEINSTEIG © Pfalz.Touristik e.V. / Dominik Ketz ALLGEMEINE INFOS: FERNWANDERWEG 172 km (11 Etappen) HÖHENMETER: n r 5.600 START/ZIEL: Bockenheim (Haus des Deutschen Weines)/Schweigen- Rechtenbach (Deutsches Weintor) AN- UND ABREISE: ÖPNV: Bockenheim Bahnhof SCHWIERIGKEIT: www.pfalz.de/10-jahrepfaelzer-fernwanderwege Dernbach Schweigen- Rechtenbach Bad Dürkheim Neustadt an der Weinstraße St. Martin Annweiler am Trifels Klingenmünster Bad Bergzabern Neuleiningen Burrweiler Deidesheim www.wandermagazin.de 17