Specials

Die Schönsten Radwege 2020
Siegerland-Wittgenstein – Waldmeer & QuellenReich
Deutschlands Schönste Wanderwege 2020
Europas Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Radland Thüringen

RegioPanorama

Die Rhön – Wandermagazin 204
Best of Wandern – Wandermagazin 204
Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197
Mecklenburg-Vorpommern – Wandermagazin 196
Bayern – Wandermagazin 195
Donau-Ries – Wandermagazin 193
Thüringer Wald – Wandermagazin 191
Sauerland – Wandermagazin 190

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Die schönsten Wandertouren in Brandenburg
Aufrufe
vor 7 Monaten

Deutschlands Schönste Wanderwege 2020

  • Text
  • Bayern
  • Vorschlag
  • Wander
  • Wanderweg
  • Empfehlung
  • Wandertipp
  • Tipp
  • Pfalz
  • Rheinland
  • Nrw
  • Etappe
  • Wandern
  • Parkplatz
  • Etappen
  • Wanderer
  • Rundwanderung
  • Zertifiziert
  • Wanderverband
  • Deutschen
  • Deutschland
Mit 90 Tourentipps auf 100 Seiten sowie 7 Übersichtskarten mit weiteren 114 Wegen führt das Heft quer durch Deutschlands Wanderwelten.

Baden-Württemberg/Nordschwarzwald wanderbares deutschland Zertifiziert durch den Deutschen Wanderverband QUALITÄTSWEG familienspaß wanderbares deutschland Zertifiziert durch den Deutschen Wanderverband QUALITÄTSWEG traumtour m 900 800 700 600 500 400 300 Bad Herenralb Bad Herrenalb 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15,2 m 700 Portal Wildkatzen-Walderlebnis Portal Wildkatzen-Walderlebnis 600 500 400 1 2 3 4 5 6,0 Ausblick von der Teufelsmühle © Rick Eichner Große Runde über die Teufelsmühle Rundwanderung, 15,2 km • traumtour Gehzeit: 4-5 Std. Schwierigkeit: Höhenmeter: je 623 m Start/Ziel: Tourist-Info Bad Herrenalb, Rathausplatz 11, 76332 Bad Herrenalb An-/Abreise PKW: Kostenfreier Parkplatz am Albtalweg oberhalb des Friedhofs ÖPNV: Mit der S1 ab Karlsruhe Hauptbahnhof bis Bahnhof Bad Herrenalb, dann mit Bus 116 bis Hotel Post oder Bus 244 bis Rathausplatz Wildkatzen-Walderlebnis Rundwanderung, 6 km • familienspaß Gehzeit: 2-3 Std. Schwierigkeit: Höhenmeter: je 194 m Start/Ziel: Einstieg am Skiheim Talwiese (Oberes Gaistal) An-/Abreise PKW: Parkplatz am Skiheim Talwiese (Oberes Gaistal) ÖPNV: Stadtbahnlinie S1 von Karlsruhe Albtalbahnhof bis Bad Herrenalb, mit dem Bus 116 bis Haltestelle Talwiese Spektakuläre Aussichten in einer schönen Landschaft machen diese Tour aus Naturdenkmal „Großes Loch“ und Teufelskammern (höhlenartige Erosionsformen) Mit dem Handy kann an Infostationen Wissenswertes rund um die Wildkatze und ihren Lebensraum abgerufen werden Familienfreundlich Unterwegs zur Teufelsmühle © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb Wildkatzen-Walderlebnis © Tourismus und Stadtmarketing Bad Herrenalb, Alex Kijak Wandern im Albtal © Tourismusgemeinschaft Albtal Plus, Sven Lorenz 78

QUALITÄTSWEG Alle Fotos © Baiersbronn Touristik, Ulrike Klumpp Baden-Württemberg/Nordschwarzwald Hornisgrinde 1163 Mummelsee Seebach Ottenhöfen Wildsee Langenbach Schönmünzach Urnagold Huzenbacher See Schönegründ Besenfeld Nagold Schliffkopf 1055 Allerheiligen Buhlbachsee Rotmurg Rechtmurg Zuflucht Oppenau 0 5 km Obertal Ellbachsee Kniebis Mitteltal Murg Schurmsee Sankenbachsee Friedrichstal Röt Murg Heselbach Klosterreichenbach Huzenbach Hundsbach Baiersbronn FREUDEN- STADT m 1200 1000 800 600 400 Baiersbronn 10 Baiersbronn 20 30 40 50 60 70 80 91 Lotharpfad BAIERSBRONNER SEENSTEIG Zu Fuß durch den Nationalpark Schwarzwald Von See zu See führt der Weg, immer dem Logo mit dem geschwungenen S folgend, mitten hinein in den Nationalpark Schwarzwald: der Baiersbronner Seensteig, den der Deutsche Wanderverband zu einem der schönsten Qualitätswanderwege Deutschlands gekürt hat. Schon seit Jahrhunderten sorgen die von Menschenhand gemachten Grinden, der ursprüngliche Bannwald, die eiszeitlichen Karseen, die gewaltigen Baumriesen oder die sprudelnden Bäche für eine ganz besondere und einzigartige Atmosphäre. Dank der idyllischen Karseen ist der Name beim Baiersbronner Seensteig stets Programm: An den fünf Etappen liegen sogar sieben Seen. Der Qualitätsweg liefert pures Wandervergnügen, überrascht mit heimeligen und urigen Einkehrmöglichkeiten, glänzt mit Aussichten, besucht mehrere Gipfel und bietet immer wieder entschleunigende Waldeinsamkeit. Schliffkopf Seensteig ganz pauschal Genießen Sie den Seensteig ganz unbeschwert mit unserem Urlaubsangebot, welches wir gerne auf Ihre individuellen Wünsche anpassen. Informationen unter www.baiersbronn.de/ buchen/pauschalen DER SEENSTEIG Rundwanderung, 91 km 5 Etappen (12,4-21 km) Gehzeit: Jeweils 3,5 bis 7 Std. Schwierigkeit: Höhenmeter: 2.776 m 2.800 m Start/Ziel: Wander-Informationszentrum Baiersbronn An-/Abreise PKW: Wander-Informationszentrum Baiersbronn, Freudenstädter Str. 40, 72270 Baiersbronn ÖPNV: DB bis Bhf Baiersbronn, www.bahn.de Karseen, Bannwald, Grinden, Lotharpfad Aussichtsplattform Ellbachseeblick, Wildseeblick, Hornisgrindeturm Huzenbacher See wanderbares deutschland Zertifiziert durch den Deutschen Wanderverband Baiersbronn Touristik Rosenplatz 3, 72270 Baiersbronn | Tel. 07442/84 14-0 | info@baiersbronn.de | www.baiersbronn.de 79