Aufrufe
vor 1 Jahr

Belgische Ardennen – Wandermagazin 209

  • Text
  • Venn
  • Hohe
  • Bouillon
  • Spa
  • Belgische
  • Hiking
  • Ardennen
  • Belgien
  • Wanderung
  • Wandern
Belgische Ardennen: Zu den Quellen guten Lebens Wandermagazin-Herausgeber zeigt auf 22 Seiten die grünen und genussvollen und erfrischenden Seiten der Belgischen Ardennen rund um Spa, Bouillon und das Hohe Venn.

REGIOPANORAMA I

REGIOPANORAMA I BELGISCHE ARDENNEN REGION HOHES VENN Der Schwamm in der Höhe Eigentlich fließt das Wasser ja talwärts. Das tut es auch im Hohen Venn, einer der letzten intakten Urlandschaften Europas an der Grenze zu Deutschland. Doch dort oben gibt es mehr Wasser, als Rur, Weser, Warche, Hill und all die anderen zu Tale befördern können. Die rund zehntausend Jahre Torfschichten des Hohen Venn sind meterdick und wachsen weiter. Bohlenstege führen durch die Hochmoorlandschaft und dort wo die Vennflüsse aus rund 650 Metern über zwei- oder dreihundert Meter ins Tal stürzen, gibt es sagenhaft wilde Bachtäler. Das üppig strömende Wasser füllt Talsperren und bildet wie schon vor vielen Jahrhunderten die Lebensadern des Hohen Venn und seiner Menschen. Foto: © WBT, Dominik Ketz 6 WANDERMAGAZIN Winter 2020/2021

www.wandermagazin.de 7