Specials

Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019

RegioPanorama

Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Aufrufe
vor 2 Monaten

Österreichs Schönste Wanderwege 2019

  • Text
  • Wanderwege
  • Tirol
  • Wandern
  • Region
  • Johann
  • Tourentipp
  • Wanderung
  • Alpen
  • Reutte
  • Natur
Österreichs Schönste Wanderwege 2019 – 28 Seiten, 12 Tourentipps, die begeistern: Vom Burgenland bis Tirol

Weitwanderwege

Weitwanderwege Lieblingsorte Glücksmomente in Österreichs Bergen Wo laufen Sie denn? Vom Medelzkopf verfolgen wir die Seilschaften unter Stubaier Sonnblick und Granatspitze. 4 Österreichs Schönste Wanderwege Special 2019

Du betrachtest ein Foto und es ist, als purzelten die Mosaiksteinchen des Geschehenen scheinbar aus dem Gedächtnis nur so heraus. Sie fügen sich zum Film, die damals empfundenen Stimmungen und Gefühle sind urplötzlich wieder präsent, regelrecht körperlich erinnerlich. aber bewegende Begegnung. Viele meiner schönsten Glücksmomente, meiner erinnerten Filmtrailer spielten sich in den österreichischen Alpen ab. Drei Generationen waren über der Faschingalm in Osttirol unterwegs. Auf der Faschingalm über Lienz (Osttirol) Aufstieg Richtung Schleinitz. Zwei Enkelkinder, unsere drei Kinder mit Partnern, meine Frau und ich. Drei Generationen zu Fuß am Berg unterwegs. Ich kriege beim Anblick dieses Bildes Gänsehaut. Tochter Lena mit der kleinen Elin in der Kraxe. Im Großarltal im Salzburgerland Ein prachtvoller Sonnentag. Heiter beschwingt wandern wir bergwärts über saftige Wiesen und tief, ganz tief dringt das Geläut des Almviehs in mich ein. Alles wirkt überschaubar, so klar, so eindeutig, so gelassen. Bewegt in der Natur, erfasst von Sonnenstrahlen, den Geruch frischen Grases in der Nase, den weichen Untergrund unter meinen Stiefelsohlen, das Begrenzende des Berghorizonts, die Klarheit des Ziels, die Jungfräulichkeit im Kopf. So fühlt sich Glück an. Medelzkopf über dem Weissensee Aufstieg durch eine wundervolle Berglandschaft. Von der Rudolfshütte, berieselt von alpenländischer Gaudimusik, steigen wir rasch zum Medelzkopf hinauf. Blicken über den Weissensee auf die vergletscherte Hochgebirgslandschaft an der Grenze zwischen Tirol und Salzburgerland. Mit dem Fernglas folgen wir den Seilschaften unter den Gipfeln von Stubacher Sonnblick und Granatspitze. Eiswelten im Nationalpark Hohe Tauern mitten im Sommer. Wenn der Esel mit den Pferden .... Bregenzer Wald Sonnenaufgang auf der Kanisfluh. Den Tag über hochund runtergetippelt. Im Gras gelegen, die Füße in Bergbächen gekühlt und dann diese Szene im Abendlicht. Ein Esel und zwei Pferde stehen sich gegenüber. Wollen sie dem Bergwanderer Frieden und Idylle vorführen? Bildgewordene Fabel, Traumgespinst oder einfach nur das Glück des Zufalls? Fazit: Die Berglandschaften Österreichs garantieren viele unwiederbringliche Begegnungen und unplanbare Erlebnisse. Man nennt die flüchtigen Momente ephemere Erscheinungen. Sie sind da, sichtbar für den, der diese Sekunde oder Minute mit ihnen teilt. Sich aufmacht, wahrnimmt und genießt. Vielleicht bieten die vielen Vorschläge dieses Panoramamagazins Anlass und Hilfestellung bei der Suche nach Ihrem Lieblingsort in den Bergen Österreichs? Text und Fotos: Michael Sänger www.oesterreichs-schoenste-wanderwege.info 5