Specials

Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019

RegioPanorama

Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Aufrufe
vor 2 Monaten

Österreichs Schönste Wanderwege 2019

  • Text
  • Wanderwege
  • Tirol
  • Wandern
  • Region
  • Johann
  • Tourentipp
  • Wanderung
  • Alpen
  • Reutte
  • Natur
Österreichs Schönste Wanderwege 2019 – 28 Seiten, 12 Tourentipps, die begeistern: Vom Burgenland bis Tirol

Reutte Alle Fotos: ©

Reutte Alle Fotos: © Naturparkregion Reutte Traumhafte Ausblicke vom Wandergebiet Hahnenkamm auf den Talkessel von Reutte Wandervergnügen in der Naturparkregion Reutte Schritt für Schritt die Natur erkunden, zur Ruhe kommen und genießen. Verschiedenste Wanderrouten können Sie in der Bergwelt der Naturparkregion Reutte entdecken – sowohl im Tal als auch auf Berggipfeln. Die Reuttener Seilbahnen befördern Sie zur Bergstation des Hahnenkamms. Hier erwarten Sie nicht nur ein wunderschöner Ausblick über den Talkessel, sondern auch verschiedene familienfreundliche Wanderrouten zu den Almen. Für Gipfelstürmer gibt es am Hahnenkamm ebenfalls spannende Routen. Wer ein bisschen Adrenalin verspüren möchte, ist auf der highline179 richtig. Die 406 Meter lange Fußgängerhängebrücke in 114 Meter Höhe in der Burgenwelt Ehrenberg ist ein be- sonderes Highlight in der Region. Ein Besuch der Burgruinen und des Museums runden einen Ausflug perfekt ab. Auch eine Naturausstellung über den Lech, ein Restaurant und einen Erlebnisspielplatz finden Sie in der Burgenwelt. Seit April 2019 bringt Sie der neue Schrägaufzug Ehrenberg Liner direkt vom Besucherzentrum in der Ehrenberger Klause zum rekonstruierten Hornwerk unterhalb der Ruine Ehrenberg. Verschiedene glasklare Badeseen laden nach einem erlebnisreichen Wandertag ein, sich abzukühlen und zu schwimmen. Oder Sie lassen den Tag entspannt im großzügigen Saunaparadies der Alpentherme Ehrenberg ausklingen. Auch für Kinder bietet die Alpentherme im Badebereich viel Platz zum Toben und zum Schwimmen. Gäste Aktiv Card Mit der Gäste Aktiv Card der Naturparkregion Reutte erhalten Sie viele attraktive Ermäßigungen, wie zum Beispiel in der Alpentherme oder bei den Reuttener Seilbahnen. INFO Naturparkregion Reutte Untermarkt 34, A-6600 Reutte Tel. +43 (0) 5672 62336, info@reutte.com www.reutte.tirol 10 Österreichs Schönste Wanderwege Special 2019

Unser Tourentipp Von Alm zu Alm am Hahnenkamm Von der Talstation der Reuttener Seilbahnen geht es bequem in acht Minuten hinauf auf den Hahnenkamm auf 1.730 Meter. Die Bergstation mit dem Panoramarestaurant ist ein idealer Ausgangspunkt für verschiedenste einfache bis mittelschwierige Wanderungen im Almengebiet. Eine schöne Rundtour führt Sie von Alm zu Alm – idyllische Naturlandschaften, wunderbare Ausblicke und kulinarische Schmankerln erwarten Sie dabei. Vom Panoramarestaurant an der Bergstation wandern Sie hinunter zur Höfener Alm und zur Singer Hütte. Von dort geht es weiter zur Lechaschauer Alm. Wer möchte, kann von hier einen Abstecher zur Schneetalalm machen und von der sonnigen Terrasse den wunderschönen Ausblick auf den Haldensee genießen. Danach geht es wieder Richtung Lechaschauer Alm und weiter zur Gehrenalpe. Auf der gesamten Wanderung genießen Sie traumhafte Panoramablicke auf den Talkessel von Reutte, den türkis schimmernden Wildfluss Lech und die umliegende Bergwelt. Die am Weg gelegenen Hütten laden zur Einkehr. Genießen Sie heimische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre und lassen Sie die Seele baumeln. Länge: variiert je nach Route • Höhelage Bergstation Hahnenkamm: 1.730 m Schwierigkeit: leicht bis mittel • Einkehr: viele Hütten entlang der Wege Highlights: • Alpiner Barfußwanderweg mit 18 Stationen von der Bergstation zur Höfener Alm • Almen & Hütten • Paraglider-Startplatz Dauer der Wanderungen zu den einzelnen Hütten ab der Bergstation: Panoramarestaurant – direkt an der Bergstation Höfener Alm – 10 Minuten Singer Hütte – 10 Minuten Lechaschauer Alm – 40 Minuten Schneetalalm – 50 Minuten Gehrenalpe – 1,5 Stunden Sonnenaufgang Panorama Terrasse www.oesterreichs-schoenste-wanderwege.info 11