Specials

Europas Schönste Wanderwege 2019
Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019
Siegerland-Wittgenstein – Waldmeer & QuellenReich

RegioPanorama

Die Rhön – Wandermagazin 204
Best of Wandern – Wandermagazin 204
Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197
Mecklenburg-Vorpommern – Wandermagazin 196
Bayern – Wandermagazin 195
Donau-Ries – Wandermagazin 193
Die Rhön – Wandermagazin 192
Thüringer Wald – Wandermagazin 191
Sauerland – Wandermagazin 190

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Die schönsten Wandertouren in Brandenburg
Aufrufe
vor 11 Monaten

GPS-Navigation und Technik beim Wandern

  • Text
  • Gps
  • Smartphone
  • Touren
  • Karten
  • Froitzheim
  • Rother
  • Wandern
  • Planen
  • Tahuna
  • Unterwegs
  • Wanderungen
Pocketguide GPS-Navigation für Wanderer

16 © 3D RealityMaps 3D

16 © 3D RealityMaps 3D OUTDOOR GUIDES www.outdoor-guides.de www.realitymaps.de GROSSES KINO AUF PC UND SMARTPHONE Lust auf eine Bergtour in den Alpen? Dann gehört die App 3D Outdoor Guides ins Reisegepäck. Für über 100 Bergregionen in den Alpen bietet sie fotorealistische 3D-Karten auf Ba- Damit können sich auch Ungeübte problemlos orientieren. Die naturgetreue Darstellung der Landschaft bietet zudem ein Plus an Sicherheit, weil man Touren besser einschätzen kann. Mit den 3D Outdoor Guides stehen über 3.000 qualitätsgeprüfte Touren der Bergexperten des Rother Verlages zur Verfügung. Freie Streckenvorschläge aus dem Internet können jetzt als gpx-Tracks direkt in die App geladen werden – damit steht die unbegrenzte ist auch die Schnittstelle zum Internet- neue Strecke planen oder bestehende Touren importieren und dann in 3D Outdoor Guides anschauen. Unterwegs wird das Smartphone mittels GPS zum vollwertigen Navigationsgerät. Am besten schon im heimischen WLAN die benötigten Karten auf das Smartphone herunterladen. In der Natur funktioniert die Orientierung dann ohne Mobilfunkverbindung. Ein virtuelles Panorama richtet die 3D-Karte am aktuellen Standort nach Lage und Himmelsrichtung aus. So kann man sich an Aussichtspunk- Das ausgefeilte Trackingtool zeichnet nach Wunsch Touren auf und misst die persönliche Leistung. Wer möchte, kann seine Touren in der Commu- den teilen. Falls es für die Wunschregion noch keine 3D-Karte gibt, steht eine detaillierte Topokarte im Maß- Musste man bisher einzelne Regionskarten kaufen, besteht mit dem neuen fügbaren Regionskarten (ab 4,99 €). Einfach die App laden, persönliches spiration zu Abenteuern in unbekannten Regionen!

17 WANDERWETTER IM WEB, AUF SMARTPHONE UND TABLET SO WIRD DAS WETTER! www.wetteronline.de Wer wandert, will wissen, wie das Wetter wird. Nicht nur vorm heimischen PC-Bildschirm, sondern auch während der Wanderung sollte man sich mit möglichst präzisen Daten versorgen – mit einer Wetter-App auf dem Smartphone. Aber Vorsicht – vorinstallierte Wetter-Apps nur der US-amerikanischen Wetterdaten, die für unse- © wetteronline re Regionen oft nicht sehr genau sind. Hochwertige Wetter-Apps nutzen regionale Daten mit einer eigenen meteorologischen Auswertung, so auch die App WetterOnline. Sie präsentiert alle wichtigen Daten in überschaubarer Form, wie Temperatur, Niederschlagsund Windverhältnisse, Wolkendecken bis hin zu Gewitterzonen. Aktuell und auch mit zusätzlichen Wetter- Infos, wie man sie von der Webseite wetteronline.de kennt. Inzwischen formationen, bietet Nachrichten und Videos rund um das aktuelle Wetter und kann Karten noch detaillier- Die App ist kostenlos, schnell installiert und sehr einfach zu bedienen. Der neue 14-Tage- Trend hilft bei der Entscheidung, welche Region für eine Wanderung das beste Wetter verspricht. Für den Wandertag selbst zeigt der stündliche Temperaturverlauf, wie Kleidung und Ausrüstung beschaffen sein sollten. Unterwegs liefert das WetterRadar wertvolle Informationen. Es zeigt nicht nur herannahende Regengebiete und Gewitterfronten, sondern auch deren Intensität. Die Stecknadel markiert den eigenen Standort, und ein Klick auf den „Play“-Button lässt die Wolken über den Bildschirm der Schauer vorbei? Auf jeden Fall sollte man die Unwetterwarnungen von WetterOnline nutzen. Einfach in „Infos & Einstellungen“ die Warnungen aktivieren, den Wunschort oder den eigenen Standort eingeben, und schon meldet sich das Smartphone, sobald Niederschlag, Blitz und Donner heranziehen. Die Informationen von WetterOnline gibt es nicht nur für Deutschland, sondern für ganz Europa – und helfen damit auch im Urlaub.