Specials

Europas Schönste Wanderwege 2019
Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019
Siegerland-Wittgenstein – Waldmeer & QuellenReich

RegioPanorama

Die Rhön – Wandermagazin 204
Best of Wandern – Wandermagazin 204
Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197
Mecklenburg-Vorpommern – Wandermagazin 196
Bayern – Wandermagazin 195
Donau-Ries – Wandermagazin 193
Die Rhön – Wandermagazin 192
Thüringer Wald – Wandermagazin 191
Sauerland – Wandermagazin 190

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Die schönsten Wandertouren in Brandenburg
Aufrufe
vor 3 Monaten

Die schönsten Wandertouren in Brandenburg

  • Text
  • Brandenburg
  • Wandern
28 Seiten mit zehn Tourentipps rund um Berlin

Bremsdorfer Mühle Foto:

Bremsdorfer Mühle Foto: TV Seenland Oder-Spree Schlaubetal-Wanderweg Von Müllrose zum Wirchensee Seenland Oder-Spree Länge: 25 km Gehzeit: 8 Std. Start: Müllrose Ziel: Wirchensee Parken: Müllrose, Freibad/Schlaubemühle (Naturschutzzentrum) ÖPNV: fahrinfo.vbb.de Bahn: RB 36 bis Bhf. Müllrose, weiter zu Fuß bis Müllrose, Freibad. RE 1 bis Bhf. Jacobsdorf (Mark) Bus: Linie A400 (Sa + So) bis Müllrose, Bleiche. Wald riechen, Ruhe genießen, in einem Landschaftsgemälde wandern – das ist der Naturpark Schlaubetal. Das Schlaubetal gilt als schönstes Bachtal Ostbrandenburgs und ist doch ein Geheimtipp. Es lässt sich auf dieser Tour mit Einkehrmöglichkeiten durchwandern. An den Uferweg des Großen Müllroser Sees knüpfen Waldpfade durch die hügelige Landschaft an. Dem Schwenk durch die Wustroer Berge folgt die Senke des Belenzsees, bevor schon die Ragower Mühle zur Einkehr lädt. Danach prägt Auwald die Umgebung. Die Gaststätte Kupferhammer bietet einen schönen Freisitz an der Schlaube. Dann schlängelt sich der Pfad am Langesee dahin. Nach dem Schinkensee ist der Zugang zum Forsthaus Siehdichum erreicht. Ab hier schlängelt sich der Pfad durch Hügel bis ins Hammerseetal. Vor der Bremsdorfer Mühle weist ein Schild zum Beobachtungspunkt für Wasservögel. Die Bremsdorfer Mühle bietet eine weitere idyllische Einkehrmöglichkeit, bevor die Tour am Wirchensee mit Naturlehrpfad, „Försterblick“ und Schlaubequelle endet. 22

Das empfehle ich Ihnen: „Mein Lieblingsplatz am Schlaubetalwanderweg ist die Bank am Schlaubemühlenteich. Dort kann man zum ausgehenden Frühling bis weit in den Sommer hinein entspannen und dem Froschkonzert lauschen. Teichfrösche und Rotbauchunken wetteifern hier bis in den Abend hinein um den schönsten Gesang. Rotmilan und Schwarzmilan kreisen oft über dem Schlaubemühlenteich und können von der Bank aus beobachtet werden.“ Nico Brunkow Ranger Foto: Sebastian Hennigs wanderbares deutschland QUALITÄTSWEG Zertifiziert durch den Deutschen Wanderverband Wegemarkierung Prädikat: Qualitätsweg Wanderbares Deutschland INFO: Haus des Gastes Kietz 7 15299 Müllrose Tel. 033606/77290 info@schlaubetaltourismus.de www.schlaubetalonline.de 23