Specials

Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019

RegioPanorama

Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Aufrufe
vor 2 Monaten

Die schönsten Radwege 2019

  • Text
  • Besonderheiten
  • Naturpark
  • Streckenweg
  • Radwege
  • Strecke
  • Digitale
  • Radweg
  • Schloss
  • Bahnhof
  • Entlang
52 Seiten, 87 Radwege mit Tourenkarten Übersichtskarten • Höhepunkte • Sicher e-Biken

44 Rad-Wandern.de |

44 Rad-Wandern.de | 2019 INFO: Tourismusverband Naturpark Altmühltal Notre Dame 1, 85072 Eichstätt info@naturpark-altmuehltal.de www.naturpark-altmuehltal.de Altmühltal-Radweg vor Burg Prunn © Tourismusverband Naturpark Altmühltal, Dietmar Denger Genuss im Biergarten des Klosters Weltenburg © Tourismusverband Naturpark Altmühltal, Dietmar Denger Der Kuchlbauer Turm in Abensberg © Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. Zwei Genusstouren: Altmühltal-Radweg und Herzstück-Tour Entspanntes Radeln mit spannenden Pausen – dafür steht der Altmühltal-Radweg. Die beliebte Route führt auf 166 Kilometern von Gunzenhausen nach Kelheim quer durch den Naturpark Altmühltal und kann bequem in zwei bis drei Etappen zurückgelegt werden. Entlang der gemächlich dahin fließenden Altmühl sind die Radler fast durchgängig fern des Straßenverkehrs auf ebenen Strecken unterwegs: die ideale Route für Familien und gemütliche Radwanderer. Die Tour führt durch sattgrüne Flussauen, vorbei an sonnigen Wacholderheiden und zerklüfteten Felsen. Als Zwischenstopps warten historische Orte wie das durch Schillers Wallenstein bekannt gewordene Pappenheim, das prächtige Eichstätt mit barockem Residenzplatz und das malerische Beilngries mit seinen Genusswirten auf die Radler. In Riedenburg können Radler sogar aufs Schiff umsteigen: Bei einer Fahrt auf dem Main-Donau-Kanal nach Kelheim dürfen die Räder kostenlos mit an Bord. Die Herzstück-Tour bringt Kultur und Kulinarik zwischen Ingolstadt, Altmühltal und Donaudurchbruch zusammen – und eignet sich ideal für eine spontane Auszeit über das Wochenende. Die 120 Kilometer lange gemütliche Drei-Tages-Rundtour führt von Ingolstadt aus durch einzigartige Naturlandschaften und entlang spannender Zeugnisse bayerischer Kulturgeschichte über Kelheim zurück nach Ingolstadt. So bringen beispielsweise das einzigartige Naturphänomen des Donaudurchbruchs bei Weltenburg und die monumentale Befreiungshalle in Kelheim zum Staunen. In Abensberg lädt Kuchlbauer’s Bierwelt dazu ein, die faszinierende Verbindung von Bier und Kunst zu entdecken. Neben verschiedensten Bieren aus der Ursprungsregion des Gerstensaftes um Ingolstadt warten noch weitere kulinarische Highlights entlang der Strecke: Regionale Produkte wie Altmühltaler Lamm und Abensberger Spargel sind die perfekte Stärkung nach einem spannenden Tag unterwegs. Wichtige Termine: 15.6.2019: 10. Sonnenwendfeier, Riedenburg: Lichterzauber, Feuerwerk, Musik, uvm. 13.-14.7.2019: 24-Stunden-Rennen, Kelheim: Radsport-Event mit Volksfest-Charakter 16.-18.8.2019: Römertage „Salve Abusina“, Bad Gögging / Eining: Bayerns größtes Römerfest

S S Altmühltal-Radweg Streckenweg, 166 km Höhenmeter: keine Steigungen Orientierung: Die Route ist mit eigenen weiß-grünen Schildern durchgängig beschildert. Das Logo des Altmühltal-Radweges sorgt zusätzlich für die perfekte Orientierung. Digitale Toureninfos: Alles unter www.altmuehltal-radweg.de Radwanderkarte: Die kostenfreie Radübersichtskarte ist unter der genannten Info-Adresse zu bestellen; spiralisierte Radkarte „Radeln im Altmühltal“, 1:50.000, Galli-Verlag Start/Ziel: Gunzenhausen / Kelheim An-/ Abreise PKW: Kostenfreier Großparkplatz, Zum Schießwasen, 91710 Gunzenhausen; ÖPNV: DB Station – Bahnhof Gunzenhausen – Der Altmühltal-Radweg ist nur ca. 400 m vom Bahnhof entfernt. Abreise: DB Station – Bahnhof Saal bei Kelheim Sehenswürdigkeiten am Weg Altmühlsee und Gunzenhausen • Altmühltherme in Treuchtlingen • Burg Pappenheim • Fossilienmuseum in Solnhofen • die barocke Altstadt in Eichstätt • Kratzmühlsee nach Kinding • der kulinarische Genussort Beilngries • der Chinesenbrunnen in Dietfurt • der frei zugängliche Archäologiepark Altmühltal • Kristallmuseum in Riedenburg • der beeindruckende Tatzelwurm (Holzbrücke) in Essing • Stadt Kelheim mit der monumentalen Befreiungshalle • Donaudurchbruch mit Schifffahrt zum Kloster Weltenburg – mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt Herzstück-Tour Rundtour, 120 km Höhenmeter: p 277m q277 m Orientierung: Streckenverlauf entlang des Schambachtalbahn-Radweges, des Altmühltal-Radweges und des Donau-Radweges, größtenteils FGSV- Beschilderung der Fluss-Fernradwege, Markierung in beide Richtungen; empfohlene Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn ab Ingolstadt Digitale Toureninfos: Tourenportal auf www.rauszeit.bayern Radwanderkarte: Kostenloser Flyer erhältlich beim Tourismusverband im Landkreis Kelheim e.V. und der Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH Start/Ziel: Ingolstadt An-/ Abreise PKW: Ingolstadt Hauptbahnhof, Bahnhofstr. 8, 85051 Ingolstadt ÖPNV: Anreise mit der Bahn über Hauptbahnhof Ingolstadt oder Regionalbahnhof Saal (Donau) Besonderheiten: Kultur & Kulinarik zwischen Ingolstadt, Altmühltal & Donaudurchbruch √ Gemütliche Wochenendtour durch das Herz Bayerns √ Bayerische Schmankerl von regionalen Erzeugern √ Einzigartige Naturlandschaften √ Radeln auf einer historischen Bahntrasse im Schambachtal √ Teile der Strecke auch auf dem Schiff zurückzulegen √ Sehenswürdigkeiten am Weg Historische Altstadt Ingolstadt • Altes Schloss Ingolstadt • Audi Forum Ingolstadt • Befreiungshalle Kelheim • Kloster Weltenburg & Donaudurchbruch • Burgen & Schlösser im Altmühltal • Kuchlbauer’s Bierwelt Abensberg • Römerkastell Abusina Eining Altmühltal-Radweg bei Dollnstein © Tourismusverband Naturpark Altmühltal, Dietmar Denger Neues Schloss Ingolstadt mit Donaubühne © Ingolstadt Tourismus und Kongress GmbH