Specials

Deutschlands Schönste Wanderwege 2019
Österreichs Schönste Wanderwege 2019
Die schönsten Radwege 2019

RegioPanorama

Thüringer Wald – Wandermagazin 203
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Best of Wandern – Wandermagazin 200
Ruhrgebiet – Wandermagazin 200
Nürberger Land – Wandermagazin 199
Vogesen – Wandermagazin 199
Altmühltal – Wandermagazin 199
Spessart – Wandermagazin 198
Kraichgau-Stromberg – Wandermagazin 202
Die Schwäbische Alb – Wandermagazin 197

PocketGuides

MesseGuide zu TourNatur-2019
Lust auf ’ne Runde – Wandern in Bad Schwalbach
Sulzbacher Bergland – Wandermagazin 198
GPS-Navigation und Technik beim Wandern
Aufrufe
vor 2 Monaten

Die schönsten Radwege 2019

  • Text
  • Besonderheiten
  • Naturpark
  • Streckenweg
  • Radwege
  • Strecke
  • Digitale
  • Radweg
  • Schloss
  • Bahnhof
  • Entlang
52 Seiten, 87 Radwege mit Tourenkarten Übersichtskarten • Höhepunkte • Sicher e-Biken

32 Rad-Wandern.de |

32 Rad-Wandern.de | 2019 Südpfalz-Rundtour R(h)eines Radvergnügen zwischen Natur und Genuss Auf gut markierten Themenradwegen wie etwa dem Rheinradweg und dem Kraut- und Rüben-Radweg lernt man auf dieser Rundtour die abwechslungsreiche Landschaft der Südpfalz kennen. Die Radwege sind überwiegend eben und somit auch gut für Familien mit Kindern geeignet. Von Germersheim mit seinen geschichtsträchtigen Festungsbauwerken führt die abwechslungsreiche Strecke durch idyllische Ortschaften und urwüchsige Wälder sowie entlang an lieblichen Bächen, Wiesen und Feldern. Den Bienwald mit seiner einmaligen Schwemmfächerlandschaft, den Rhein mit seinen Altrheinarmen und Auenlandschaften als auch Grenzlandflair auf dem deutsch-französischen PAMINA Radweg kann man hier erleben. Dabei laden Hofläden und Gastronomen die Radfahrer ein, Pfälzer Köstlichkeiten zu probieren. S Rundtour, ca. 112 km Höhenmeter: Schwierigkeit: mittel p 42m q 48 m Orientierung: HBR-Beschilderung Digitale Toureninfos: www.suedpfalz-tourismus.de, www.tourenplaner-rheinland-pfalz.de, Rheinland-Pfalz App Radwanderkarte: Radkarte Südpfalz Start/Ziel: Bahnhof Germersheim An-/Abreise PKW: Bahnhof Germersheim, Bahnhofstraße, 76726 Germersheim ÖPNV: DB bis Bahnhof Germersheim ( www.bahn.de), Karlsruher Verkehrsverbund (www.kvv.de), Verkehrsverbund Rhein-Neckar (www.vrn.de) Besonderheiten: Die Strecke führt u. a. durch das größte Tabakanbaugebiet Deutschlands √ Überwiegend ebene Radwege √ Bett+Bike-Gastgeber √ Anschlussmöglichkeiten an weitere Themenradwege, um die Tour zu verlängern oder zu verkürzen √ Sehenswürdigkeiten am Weg Festung Germersheim • Deutsches Straßenmuseum und Stadt- und Festungsmuseum in Germersheim • Schwimmpark und Museum Altes Sägewerk Mittelmühle in Bellheim • Straußenfarm Mhou in Rülzheim • Tabakschuppen und Tabakfelder in Hatzenbühl • Fun Forest Abenteuerpark und Waldschwimmbad in Kandel • Entdeckungspfade Streuobstwiesen und Bienenlehrpfad in Büchelberg • Rheinaue Museum und Schifffahrtsmuseum in Neuburg • Skulpturengarten in Wörth • Haus „Leben am Strom“ in Neupotz • Heimatmuseum Fischerhaus in Leimersheim • Ziegeleimuseum in Sondernheim • urwüchsiger Bienwald • malerische Altrheinarme und Auenwälder • idyllische Dörfer mit ihren Hofläden Urwüchsige Rheinauenlandschaften Fotos © Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. 150 0 m km 20 40 60 80 100 TIPP: 05.05.2019 Radel ins Museum – Tag der offenen Museen Jedes Jahr im Frühling warten Schätze darauf, in den regionalen Heimatund Kunstmuseen entlang des Radwegenetzes entdeckt zu werden. INFO Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. Luitpoldplatz 1 76726 Germersheim info@suedpfalz-tourismus.de www.suedpfalz-tourismus.de Auf ebenen Radwegen an Tabak- und Gemüsefeldern vorbei

Flussabwärts auf dem Nagoldtal-Radweg Auf einer Strecke von etwa 90 Kilometern führt dieser Radweg den Radfahrer entlang des Flusses Nagold, von der Quelle in Seewald-Urnagold bis zu seiner Mündung in die Enz in der Goldstadt Pforzheim. Der Weg durch die wundervolle Natur hält viele Highlights für Kulturfans und Naturliebhaber bereit. Neben städtischen Perlen wie der wundervollen Altstadtkulisse von Altensteig, der Shoppingstadt Nagold oder der Hermann- Hesse-Stadt Calw wartet auf Kulturfans das Kloster Maria Reuthin in Wildberg und das Kloster Hirsau bei Calw. Dazu bieten der wundervolle Flusslauf der Nagold, die dichten Wälder, die wunderschönen Kurparks wie in Bad Liebenzell oder der Stausee Erzgrube landschaftliche Besonderheiten. Bad Teinach Neubulach Streckenweg, 94 km Höhenmeter: p q 140 m Orientierung: Der Nagoldtal-Radweg ist durchgängig mit einem eigenen Wegelogo markiert. Radwanderkarte: Bikeline Flussradwege Schwarzwald Digitale Toureninfos: Outdooractive: Nördlicher Schwarzwald/ Nagoldtal S Start: Ursprung des Flusses Nagold in Seewald-Besenfeld Ziel: Mündung des Flusses Nagold in die Enz in Pforzheim An-/Abreise PKW: Nagoldursprung, 72297 Seewald ÖPNV: ab Pforzheim mit der Bahn nach Bad Wildbad und mit dem DB Südwestbus 7780 von Bad Wildbad aus nach Urnagold (Fahrradmitnahme beschränkt, Anmeldung erwünscht (Mo – Fr, Tel. 07441- 860120)) www.bahn.de/suedwestbus/view/index.shtml Besonderheiten Durch eine Kombination mit dem Enztal-Radweg ist es möglich, die Tour zu verlängern und als Täler-Runde zu fahren √ Bahnstationen entlang der Strecke ermöglichen eine schnelle Rückfahrt zum Ausgangspunkt√ Sehenswürdigkeiten am Weg Ursprung des Flusses Nagold • Familienhighlight Stausee Erzgrube • Flößerstadt Altensteig • Shoppingerlebnis in Nagold • Schäferstadt Wildberg • Hermann-Hesse-Stadt Calw • Klosteranlage Hirsau • Kurstadt Bad Liebenzell • Goldstadt Pforzheim • Und etwas abseits des Weges: Bergwerkstadt Neubulach und Genusserlebnis Bad Teinach-Zavelstein Nagoldtal-Radweg Fotos © Alex Kijak 800 600 400 200 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 90 Termine 23.06.2019: Schäferaktionstag, Klosteranlage Wildberg 02.07.-09.08.2019: Gerbersauer Lesesommer rund um Hermann Hesse, Calw 21.-21.07.2019: Keltenfest, Nagold 25.07.-04.08.2019: Klostersommer - Open-Air Kulturevent, Calw-Hirsau INFO Tourismus GmbH Nördlicher Schwarzwald Sonnenweg 5 75378 Bad Liebenzell Tel. 07052/8169770 info@mein-schwarzwald.de www.mein-schwarzwald.de Nagoldtal-Radweg